Spielbericht ZSC Zürich vs HC Zugerland

HC Zugerland fantastisch.

WOW: Was für ein Spiel!

Spielbericht @ZSC Zürich vs. HC Zugerland

Erstmal ein grosses Chapeau an die Fans von ZSC Zürich. Was für eine tolle Stimmung die in die KEB Oerlikon gebracht haben war selbst für uns Gäste einfach toll. Super. Sehr gerne wieder.

Das erste Drittel war geprägt von Speed auf beiden Seiten. Es war ein offener Schlagabtausch und so war es nur eine Frage der Zeit bis der erste Treffer fallen würde – auf der einen oder anderen Seite. Den glücklicheren Start hatten die Hausherren und gingen durch einen herrlichen Treffer in den Torhimmel in der 13. Minute in Führung. Doch nur rund 2 Minuten später vermochten wir eine Druckphase zu nützen und so zog Alan Benz bedient durch Simon Brügger auf der linken Seite davon. Diese Chance liess er sich nicht entgehen und schob den Puck zwischen den Hosenträgern zum Ausgleich ins Tor. Jetzt haben wir den Druck erhöhen können und spielten vermehrt in der Offensivzone. Kurz vor Drittelsende war es wieder die erste Sturmformation welche den Druck im Offensivdrittel erhöhte und durch ein flüssiges Cycling und so war es Ferienrückkehrer Joel Steinmann der von Marcel Brand herrlich bedient wurde und 7 Sekunden vor Pausenpfiff den Puck im rechten oberen Winkel versenkte. 2:1.

Im Mitteldrittel war das Spiel etwas eher zu unseren Gunsten und so spielten wie häufiger im Offensivteil des Gletschers. Die Hausherren konzentrierten sich auf ihr Konterspiel welches allerdings keine Früchte tragen konnte weil unser Defensivsystem über alle 3 Linien hinweg prima funktionierte und weil wir mit Schlussmann Philipp Locatelli ausserdem „The Wall“ im Kasten hatten. Es dauerte bis zur 29. Minute bis die erste Strafe ausgesprochen wurde. Die Schiedsrichter lieferten eine tolle Leistung ab und liessen enorm viel laufen. Fast etwas ungewohnt. Dies war allerdings toll für den Spielfluss und es gab ja auch keine wirklichen Momente wo man hätte pfeifen müssen. Kurz auf das erste Powerplay – welches wir nicht nützen konnten – folge das zweite und jetzt klappte es mit dem Einnetzen. Niclas Hedberg bediente Markus Walker der einen Laserpass zu Reyan Kücük abfeuerte und dieser hämmerte diesen Pass postwendend ins weite rechte Eck hinein. 3:1. Die Zürcher ihrerseits vermochten ihre beiden Powerplays nicht zu nutzen – auch weil sie sich eines gleich selbst wieder durch ein Strafe strichen.

Im Schlussabschnitt bediente in der 46. Minute Fredy Sidler unseren Rocketman Roger Amhof der zum 4:1 erhöhte. Doch in der folgenden Minute konnte Zürich auf 2:4 verkürzen. Wieder 3 Minuten später war wieder einmal Powerpolay angesagt. Wir konnten uns 4 Minuten Zeit nehmen – benötigen allerdings nur 48 Sekunden bis Marco Stumpä Villiger von der blauen Linie einen Schlenzer in den Torhimmel beförderte. Und noch im gleichen Powerplay war es wieder die gleiche Formation, welche sogar auf 2:6 durch Marcel Brand erhöhte. Kurz vor Spielende gelang den Zürchern ihrerseits das 3:6 was allerdings am Spielgeschehen nicht mehr viel änderte. Der 2. Saisonsieg – und das gegen den Tabellenführer notabene – ist tatsache und so grüssen wir neuerdings von Platz 2 im Zwischenranking nach 3 Spielen.

Fazit:
Durch ein geschlossene, abgeklärte und seriöse Mannschaftsleistung über alle Linien hinaus haben wir uns diesen Sieg richtig erarbeitet. Wir waren wohl über die 60 Minuten die etwas clevere Mannschaft und sind besonders durch unseren kompakten Auftritt in der Defensive als auch Offensive als Sieger vom Spielfeld gegangen. Jeder einzelne hat zu diesem Sieg beigetragen und das war wohl eines der besten Spiele, welche ich je mit dem HC Zugerland erlebt habe. Speed, Spielintelligenz, Torhunger und kontrollierte Emotionen zu jedem Zeitpunkt. Einfach ein rundum gelungener Abend.

Schöne Sunntig
Schorsch #17

Spielverlauf & Statistik aller Spiele

Datum Austragungsort   Gegner Wettbewerb Ergebnis
02 Dez, 18:00 A GCK Lions 3. Liga 11 - 3
25 Nov, 15:15 H Küssnachter SC 3. Liga 3 - 9
22 Nov, 20:00 H EHC Bülach Cup 1 - 12
18 Nov, 15:15 H Glarner EC 3. Liga 7 - 5
11 Nov, 14:59 A Bäretswil SC Cup 5 - 10
05 Nov, 17:00 A HC Seetal 3. Liga 5 - 4
27 Okt, 20:00 A EHC Thalwil Cup 8 - 11
21 Okt, 15:15 H Placeholder Akademischer EC Zürich 3. Liga 7 - 2
14 Okt, 20:15 N ZSC Zürich 3. Liga 3 - 6
07 Okt, 15:15 H Rapperswil-Jona Lakers 3. Liga 9 - 1
05 Okt, 19:28 A EHC Engelberg-Titlis 3. Liga 10 - 1
Alle Ergebnisse anzeigen