3. Liga 
2. November 2014, 18:00
Küssnachter SC
1 - 9
HC Zugerland
T
Küssnachter SC 1
HC Zugerland 9
1st 2nd 3rd T
Küssnachter SC 1
HC Zugerland 9
Küssnacht, KEB Rigihalle
Team 1

Spielbericht

Einmal mehr haben wir mit bloss 2 Linien uns in den Kampf gewagt. Marco Annen gab uns den Tenor anfangs klar durch. Weniger Strafen und mehr vorchecken. Und genau das haben wir gemacht. So rasselte es nach und nach hinter dem Küssnachter Torhüter. Wir spielten schnell, breit und äusserst effizient. Die Pässe kamen haargenau an und die Tore fielen so scheinbar sehr leicht. Gegenseitig haben wir uns beflügelt und so schlossen wir das 1. Drittel mit 0:6 zu unseren Gunsten ab.

Im Mitteldrittel spielten wir genau so weiter, lediglich die Tore fielen nicht mehr. Nach 40 Minuten stand es immer noch 0:6 für uns.

Im Schlussabschnitt erhöhten wir die Kadenz wieder und schossen nochmal 3 Tore. Eines schöner als das andere. Philipp Mauderli, Joél Steinmann, Simon Brügger, Niklas Hedberg und Marco Villiger spielten die Küssnachter schwindlig mit 3-6 Pässe kurz vor dem Tor durch und so erhöhten wir auf 0:9. leider fiel noch der Ehrentreffer. Schlussstand 1:9.

Chapeau Game! So kanns weiter gehen. Nächstes Spiel am Samstag um 15.00 Uhr in der Bossard Arena gegen den Glarner EC.

Aufstellung

Name G A P PIM
1 2
2
Placeholder :
3 1
4 3
5 2
6 2 2
7 1 2
8 3 2
9
Placeholder :
1
10
Placeholder :
2 2
11
12 2
13
Placeholder :
2